Kennen Sie jemanden mit Hörminderung?

Hat Ihr(e) Partner(in) eine Hörminderung? Wie können Sie am besten helfen? 

WIE KANN ICH MEINEM/R PARTNER(IN) MIT HÖRMINDERUNG HELFEN?

Hörminderung entwickelt sich häufig langsam, und es kann lange dauern, bis sich jemand für ein Hörsystem entscheidet. Hier ein paar Hinweise, wie Sie als Angehörige oder Freunde einem/r Ihnen nahe Stehenden zu besserem Hören verhelfen können.

EIN GEWALTIGER UNTERSCHIED

Für Renis Ehemann war es nicht einfach nur die Frage, ein Hörsystem zu kaufen.

Er war mit den ersten Hörsystemen, die er fand, nicht zufrieden und meinte, dass sie ihm nicht halfen.

Nachdem er aber ein Widex Hörsystem ausprobiert hatte, trägt er es ständig. Es macht nun einen grossen Unterschied in seinem Leben – wie auch in Renis.
Mögliche Anzeichen für Hörminderungen bei nahe Stehenden
Schwierigkeiten beim Verstehen von Gesprächen
KOMMUNIKATIONSTIPPS
Machen Sie auf sich aufmerksam, bevor Sie sprechen, damit die Person Sie anschaut

4 SCHRITTE ZU BESSEREM HÖREN

1. Besuchen Sie Ihren Hörgeräte-Akustiker vor Ort

2. Erzählen Sie von Ihrer Hörminderung

3. Machen Sie einen schnellen und schmerzlosen Hörtest

4. Wählen Sie Ihre neuen Hörsysteme

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen an uns? Zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit Widex aufzunehmen. Kontakt

Land wählen

Widex Hörgeräte AG

Hertistrasse 21
8304 Wallisellen
Tel.: 043 233 42 42