GRADE UND FORMEN VON HÖRMINDERUNG

Ihr Hörgeräte-Akustiker berücksichtigt bei der Empfehlung eines Hörsystemtyps den Grad und die Art Ihrer Hörminderung.
Jede Person hat einen individuellen Typ und Grad von Hörminderung, und hierbei können einige Hörsysteme besser helfen als andere.
Grade der Hörminderung
Wie schwer ist Ihre Hörminderung? Dies hängt von den Schallpegeln ab, die Sie hören. Ihr Hörgeräte-Akustiker erfasst diese Pegel in einem Audiogramm, um den Grad Ihrer Hörminderung festzustellen. Hörminderung wird allgemein in sieben Stufen klassifiziert: normal, gering, leicht, mittelgradig, mittelschwer, schwer und hochgradig.
Formen der Hörminderung
Ihre Hörminderung kann auf ein Ohr begrenzt sein oder beide Ohren betreffen. Sie können von vier verschiedenen Formen der Hörminderung betroffen sein.
  • Bilateral oder unilateral – Bilaterale Hörminderung betrifft beide Ohren, unilaterale nur eines

  • Symmetrisch und asymmetrisch – Symmetrisch heisst, dass Sie auf beiden Ohren denselben Grad und dieselbe Form von Hörminderung haben. Asymmetrisch heisst, dass Sie auf beiden Ohren unterschiedliche Formen bzw. Grade von Hörminderung haben

  • Fortschreitende und plötzliche Hörminderung – Fortschreitende Hörminderung nimmt im Lauf der Zeit zu, plötzliche Hörminderung erfolgt spontan – wie nach starker Lärmbelastung. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie meinen, plötzliche Hörminderung zu haben

  • Schwankende und stabile Hörminderung – Schwankende Hörminderung kann im Lauf der Zeit besser oder schlechter werden, während stabile sich nicht ändert

WELCHE UNTERSCHIEDLICHEN ARTEN VON HÖRMINDERUNGEN GIBT ES?

WOHER KOMMEN DIE GERÄUSCHE IN MEINEN OHREN?

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen an uns? Zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit Widex aufzunehmen. Kontakt

Land wählen

Widex Hörgeräte AG

Hertistrasse 21
8304 Wallisellen
Tel.: 043 233 42 42