WAS IST HÖRMINDERUNG IN EINEM OHR?

Hörminderung in einem Ohr wird auch als einseitige Gehörlosigkeit (SSD) bezeichnet. Hierbei handelt es sich um einen Zustand mit erheblichem oder völligem Hörverlust in einem Ohr.
Wenn Sie eine einseitige Gehörlosigkeit haben, kann Ihnen ein Hörsystem helfen, das den Schall vom tauben Ohr zum Hörsystem im besseren Ohr überträgt.
Symptome von Hörminderung in einem Ohr
Die Symptome von Hörminderung in einem Ohr können verschieden sein, am häufigsten ist es aber schwierig, eine Schallquelle zu orten. So kann es beispielsweise problematisch sein festzustellen, woher eine Stimme kommt, wenn man auf der Seite mit Hörminderung angesprochen wird. Auch kann es schwierig sein, Gesprächen zu folgen und sie in bestimmten Situationen zu führen.
Ursachen für Hörminderung in einem Ohr
Hörminderung in einem Ohr kann verschiedene Ursachen haben, dazu gehören:
  • Plötzliche Taubheit

  • Physische Verletzung des Ohrs

  • Druck auf den Hörnerv

  • Innenohrprobleme einschliesslich Infektionen (viral oder bakteriell)

  • Krankheiten wie Masern, Mumps und Meningitis

ONLINE-HÖRTEST

Unser Online-Hörtest ist sehr einfach zu absolvieren. Sie müssen nur fünf einfache Fragen beantworten und ein paar Klangbeispiele anhören. Sie erhalten umgehend Ihre Ergebnisse.

CROS HÖRSYSTEME KÖNNEN HELFEN

Hörsysteme können für Menschen mit einseitiger Gehörlosigkeit eine erhebliche Hilfe darstellen.

Ein Hörsystem, das Schall am gehörlosen Ohr aufnimmt und zum besseren Ohr leitet, wird CROS Hörsystem genannt. Mit einer CROS Lösung können Sie Schall auf Ihrer gehörlosen Seite hören. Das ist besonders dann hilfreich, wenn Sie Gespräche in akustisch schwieriger Umgebung führen müssen, wie in einem lauten Raum, einem fahrenden Auto oder in einer Gruppendiskussion. 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen an uns? Zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit Widex aufzunehmen. Kontakt

Land wählen

Widex Hörgeräte AG

Hertistrasse 21
8304 Wallisellen
Tel.: 043 233 42 42