DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir bei Widex (Widex A/S und allen ihren Tochtergesellschaften innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) respektieren die Privatsphäre aller Personen, die uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, und erkennen an, dass diese zu schützen ist.

Ihre persönlichen Daten werden von uns ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung und geltendem Gesetz verarbeitet, dem wir unterliegen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) und einzelstaatlichen Datenschutzgesetzen (gesamt „Datenschutzgesetze“). 

UMFANG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unseren Websites. Wenn Sie in irgendeiner Weise mit einem unserer Unternehmen oder Shops zu tun haben, z. B. als Benutzer eines unserer Produkte oder als Teilnehmer an einer einmaligen Umfrage, lesen Sie bitte die Informationen, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Daten oder auf andere Weise bereitgestellt wurden.
 
WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN WIR UND WIE ERHEBEN WIR DIESE?
Sie können unsere Websites jederzeit besuchen und verwenden, ohne dass Sie uns personenbezogene Daten aktiv bereitstellen. Wir bieten jedoch optionale Dienstleistungen an, für die Sie sich registrieren müssen. Die Art der personenbezogenen Daten, die wir erheben, hängt von der Interaktion ab, die Sie mit uns pflegen, und den spezifischen Dienstleistungen, die Sie nutzen oder um die Sie uns bitten. Im Allgemeinen sind das Ihre Kontaktdaten, unter anderem Ihr Name,Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postadresse. Wir erheben ggf. auch vertrauliche personenbezogene Daten zu Ihrer Gesundheit, wenn Sie uns diese aktiv bereitstellen. Nicht zuletzt erheben wir auch personenbezogene Daten über Sie während Ihres Besuchs auf unseren Websites, indem wir Cookies und vergleichbare Technologien verwenden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer separaten Cookie-Richtlinie

UNSERE ZWECKE UND RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Wenn Sie eines unserer Kontaktformulare verwenden, geben Sie uns damit die Zustimmung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Kontaktaufnahme, die Bereitstellung des von Ihnen angeforderten Dienstes oder die Beantwortung Ihrer Frage verwenden dürfen (DSGVO Art. 6(1)(a) und Art. 9(2)(a)).

Wenn Sie wünschen, dass Ihnen die Ergebnisse eines Online-Hörtests per E-Mail zugesendet werden, berufen wir uns auf Ihre Zustimmung, damit wir diese Informationen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse schicken dürfen (DSGVO Art. 6(1)(a) und Art. 9(2)(a)). Wir löschen Ihre Testergebnisse, sobald wir diese an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt haben. Von Widex werden zu keinem Zeitpunkt Ergebnisse eines Online-Hörtests offengelegt, außer an Sie selbst. Sie können jederzeit einen Hörtest auf unserer Website ablegen, ohne dass Sie dafür Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen, angeben müssen.

Sie können jederzeit die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zurückziehen, indem Sie laut unten stehender Daten Kontakt zu uns aufnehmen. Die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt von uns durchgeführten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt. 

Wenn Sie uns bitten, Kontakt zu Ihnen aufzunehmen oder einen Kontakt zu einem Hörgeräte-Akustiker vermitteln, erachten wir, dass Sie von uns wünschen, Maßnahmen zu ergreifen, die zum Abschluss eines Vertrags mit einem Hörgeräte-Akustiker führen könnten (DSGVO Art. 6(1)(b)). In solchen Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um die Einrichtung einer Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und einem Hörgeräte-Akustiker zu erleichtern, und machen Ihre Kontaktdaten für den Hörgeräte-Akustiker Ihrer Wahl oder einen Hörgeräte-Akustiker in örtlicher Nähe zu der Adresse, die Sie angegeben haben, zugänglich.

Wenn Sie ein ausdrückliches Interesse an Produkten und Dienstleistungen von Widex bekunden (z. B. wenn Sie wünschen, dass ein Hörgeräte-Akustiker Sie kontaktiert, oder wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden), dürfen wir einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung behalten und dafür, die Effizienz unserer Anstrengungen zu bewerten, Sie als Kunden zu gewinnen, d. h. Zwecke, die wir als berechtigte Interessen als Wirtschaftsunternehmen ansehen (DSGVO Art. 6(1)(f)). 

Wir erheben und speichern technische Daten hinsichtlich der Nutzung unserer Websites, um unsere Websites zu pflegen, zu schützen und zu verbessern, weil dies aus unserer Sicht in unserem berechtigten Interesse liegt (DSGVO Art. 6(1)(f)).    

MIT WEM WIR PERSONENBEZOGENE DATEN TEILEN

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur imerforderlichen Umfang und entsprechend den geltenden Gesetzen und Vorschriftenan Dritte weiter. Wir tauschen personenbezogene Daten zwischen zuständigenFirmen im Widex-Konzern aus, wie es für uns für die Erfüllung der in dieserDatenschutzerklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist. 

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten externenDienstleistern zugänglich machen, die auf unsere explizite Weisung handeln, umtechnischen Support zu liefern, die Nützlichkeit unserer Websites zu bewertenoder andere administrative oder technische Dienstleistungen im Zuge unsererGeschäftsaktivitäten zu erbringen. Diese externen Dienstleister werden niemalsIhre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke verarbeiten oderoffenlegen, und Widex stellt sicher, dass sie die erforderliche Gewähr bieten,dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, auf diesie möglicherweise Zugriff erhalten, geschützt werden. 

Wir machen IhreKontaktdaten einem externen Hörgeräte-Akustiker zugänglich, der in örtlicherNähe zu dem Standort ansässig ist, den Sie angegeben haben, sofern Sieausdrücklich verlangt haben, von einem Hörgeräte-Akustiker kontaktiert zuwerden.

Zu Analysezwecken teilen wir einen Teil der Informationen hinsichtlich Ihres Geräts oder Ihrer Websitenutzung mit externen Dienstleistern und verwenden dafür Cookies oder vergleichbare Technologien. Wir teilen solche Informationen nur, wenn Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Sie können dies jederzeit verweigern. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN IN LÄNDER AUßERHALB DES EUROPÄISCHEN WIRTSCHAFTSRAUMS 
Wir dürfen die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, an Empfänger übertragen, die Ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums haben. Wir stellen sicher, dass die geltenden gesetzlichen Anforderungen in Verbindung mit einer Datenübertragung von personenbezogenen Daten an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums eingehalten werden, und verwenden von der Europäischen Kommission übernommene Standardvertragsklauseln oder eine andere von den zuständigen Behörden genehmigte vertragliche Vereinbarung. 
WIE LANGE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SPEICHERN
Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der erforderlich ist, um die Zwecke umzusetzen, für die die Daten erhoben wurden. Dazu zählt auch die Einhaltung aller rechtlichen, buchhalterischen oder berichtstechnischen Anforderungen. 

Die Gesundheitsdaten, dir wir über Sie erheben, wenn Sie einen Online-Hörtest ablegen, werden – für den Fall, dass Sie uns mit der Zusendung der Ergebnisse per E-Mail beauftragt haben – unverzüglich gelöscht, nachdem die E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse geschickt wurde. Von Widex werden zu keinem Zeitpunkt Ergebnisse eines Online-Hörtests offengelegt, außer an Sie selbst. 

Wenn Sie ein ausdrückliches Interesse an Produkten und Dienstleistungen von Widex bekunden (z. B. wenn Sie wünschen, dass ein Hörgeräte-Akustiker Sie kontaktiert, oder wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden), dürfen wir Ihre Kontaktdaten für Zwecke der Direktwerbung behalten. Sie können uns jederzeit bitten, das Versenden solcher Nachrichten zu unterlassen, oder sich aus unseren Verteilerlisten austragen. In diesen Fällen senden wir Ihnen keinerlei Marketing-Mitteilungen mehr und löschen Ihre Kontaktdaten, es sei denn, wir müssen einen Vertrag mit Ihnen über die Erbringung einer unserer Dienstleistungen erfüllen. 

Wir bewahren alle anderen personenbezogenen Daten, die wir über unsere Websites erheben, maximal drei Monate auf. Damit versetzen wir uns in die Lage, den Stand Ihrer Anfragen nachzuvollziehen und die Funktionstüchtigkeit unserer Websites zu überwachen. 

IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON
Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht:
  • den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen. Somit können Sie Details zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns einsehen und eine Kopie der personenbezogenen Daten erhalten, die wir über Sie speichern.
  • eine Korrektur an personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, zu verlangen, wenn diese Daten unvollständig oder falsch sind.
  • eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn es für uns keinen guten Grund geben sollte, diese weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns um das Löschen oder Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten in den Fällen zu bitten, wo Sie der Verarbeitung durch uns widersprochen haben (siehe unten).
  • der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wenn es ein berechtigtes Interesse Ihrerseits (oder eines Dritten) gibt und Sie erachten, dass in Ihrer besonderen Situation die Nutzung Ihrer Daten nicht gerechtfertigt ist. In diesen Fällen beenden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, es sei denn, wir haben zwingende und schutzwürdige Gründe, die Verarbeitung fortzusetzen. Sie können jederzeit unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung widersprechen.
  • die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Somit sind Sie in der Lage, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen, während wir ermitteln, ob es Gründe zur Korrektur oder Löschung Ihrer Daten gibt oder wenn Sie möchten, dass Ihre zu löschenden Daten aufbewahrt werden sollen. 
  • die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Partei zu verlangen. Vorausgesetzt, dass die Datenverarbeitung automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, eine Kopie der von Ihnen bereitgestellten Daten in maschinenlesbarer Form zu erhalten (die sogenannte Datenübertragbarkeit). 
Wenn Sie eines oder mehrere der oben angeführten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns unter sar@widex.com oder schreiben Sie uns einen Brief unter der Adresse: Widex AS, Nymøllevej 6, DK - 3450 Lynge  Att. GDPM
 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen an uns? Zögern Sie bitte nicht, Kontakt mit Widex aufzunehmen. Kontakt

Land wählen

Widex Hörgeräte AG

Hertistrasse 21
8304 Wallisellen
Tel.: 043 233 42 42